zurück zur Startseite zur Suche Inhaltsübersicht Impressum Kontakt
 
Neuer Film über uns !
vom 21.03.2018
 
"Feldwartung"
vom 28.02.2016
 
Im Winter kalken ?
vom 29.01.2015
 
Bekommen Ihre Pflanzen genug Luft ?
vom 30.06.2014


Sie sind der/die
815.248. Besucher/in
Anmelden:
Benutzername

Passwort


Passwort vergessen

Werden Ihre Pflanzen noch satt?

wer wachsen soll, muss essen – das gilt auch für die Pflanzen auf Ihrem Ackergrund: Die Nährstoffe, die sie benötigen, müssen dafür im Boden aber nicht nur ausreichend vorhanden sein, sondern auch ausreichend verfügbar.  Erfolgreiche Landwirte wissen das und haben deswegen in der Vergangenheit bereits unsere Dienstleistung in Anspruch genommen.

 

 

 

Stickstoff, Phosphat, Kali, Schwefel, Kalzium und Magnesium benötigen einen pH-Wert von 6,5 bis 7,5. Erst dann können die Pflanzen diese Nährstoffe gut aufnehmen.

Stickstoff wird bei einem pH-Wert von 5,0 nur zu 40 % ausgenutzt,Phosphor sogar nur 30%. Der Ausnutzungsgrad steigert sich jedoch auf 90 % bzw. 50 % bei Phosphor bei einem pH-Wert von 6,0. Ähnliches bewirkt eine pH-Wert-Anhebung um 1 bei anderen wichtigen Nährstoffen.

Verhindern Sie die Versauerung Ihres Bodens durch Auswaschung, Fruchtanbau und Güllezufuhr – kalken Sie regelmäßig! So bleiben Ihre Nährstoffe verfügbar und die Pflanzen werden satt!!

 

 

 

Impressum |  Datenschutz